Osnabrück: Rostams Reise – 15 Jahre eines Lebens

17.November 2017

16Uhr

Raum 22/108 (Heger-Tor-Wall 14) Uni Osnabrück

Lesung mit Rostam Nazari

Ein junger Geflüchteter aus Afghanistan, der in seiner Heimat nie regelmäßig die Schule besuchen konnte und daher als Analphabet nach Deutschland kam. Erst in Deutschland lernte er lesen und schreiben – in kürzester Zeit. Über sein erst kurzes aber doch ereignisreiches Leben hat der 17- jährige ein Buch verfasst. Aus diesem wird er vorlesen und aus seinen Lebenserfahrungen berichten.

 

Wenn ihr mehr über Rostam und sein Buch erfahren wollt hier geht es zu seinem Blog.

Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften der Uni Osnabrück statt.

Bildquellen

  • Homepage_Bild_Lesung_Osnabrück: nelefuchs

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*